Menu
Menü
X

Arbeitsrecht

Warum gibt es kirchliches Arbeitsrecht ?

Selbstbestimmungs- und Selbstverwaltungsrecht 
aus Art. 137 III Weimarer Reichsverfassung und Art. 140 Grundgesetz
Kirchen dürfen ihre internen Angelegenheiten selbst regeln.

Zweck des Selbstbestimmungsrechts 
ist es, eine Trennung zwischen Kirche und Staat zu gewährleisten. 
Die Autonomie der Kirchen ist die Grundlage der Religionsfreiheit aus Art.4 GG

 

Umsetzung hinsichtlich des Arbeitsrechts für Mitarbeiter in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen, durch spezielle arbeitsrechtliche Regelungen.

top