Menu
Menü
X

Neue Mitarbeitendenvertretung gewählt

Rund 600 Mitarbeitende des Evangelischen Dekanats Wetterau haben ihre neue Mitarbeitendenvertretung gewählt. Simon Stegmaier wurde als Vorsitzender bestätigt, ebenso Sabine Blumenthal als stellvertretende Vorsitzende.

In den vergangen Wochen waren die rund 600 Mitarbeitenden  des Evangelischen Dekanats Wetterau aufgerufen, neue Vertreter*innen zu wählen. Da es sich um ein großes  Dekanat handelt, wurde per Briefwahl gewählt. Am Wahltag selbst, dem 24. Februar,  wurde auch die Möglichkeit eines Wahllokals angeboten. Nach Auszählung der Stimmen konnte das Ergebnis verkündet werden.  Wiedergewählt wurden Sabine Blumenthal (Kita Assenheim), Johanna Geller (Kita Butzbach), Annegret Rach (Öffentlichkeitsreferentin), Gerhard Radgen (Ev. Familienbildung), Petra Rossbach (Kita Bad Vilbel)  und Simon Stegmaier (Kita Massenheim).  Neu dazugekommen sind Beate Amin von der Kita Arche Noah aus der Christuskirchengemeinde Bad Vilbel, Julia Haack aus der Integrativen Kita der Markusgemeinde Butzbach sowie Andrea Lehr, Gemeindesekretärin der Gesamtkirchengemeinde Karben.

In der konstituierenden Sitzung am 03.03.2020, die Wahlvorstand Wolfgang Dittrich bis zur Wahl des Vorsitzenden leitete, wurde Simon Stegmaier in seinem Amt ohne Gegenkandidaten geheim gewählt und damit bestätigt. Seine bisherige Stellvertreterin Sabine Blumenthal wurde ebenfalls ohne Gegenkandidaten erneut gewählt und somit in Ihrem Amt bestätigt.

Damit kann die MAV für die nächsten vier Jahre für die arbeitsrechtlichen Interessen Ihrer Mitarbeitenden sich einsetzen und dafür sorgen, dass die KDO sowie das MAVG eingehalten wird.

Die Sitzungen der MAV finden alle zwei Wochen in ungerader Kalenderwoche am Donnerstag um 9 Uhr statt. Ausnahmen sind in der Woche 15 und 21, nämlich am Mittwochvormittag um 9 Uhr. Die MAV freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Dienststellen und Mitarbeitenden.

top